Nicht zu Hause – und doch wie daheim!


Die Betreuung durch Tagesmütter/Tagesväter stellt ein qualitätsvolles Ergänzungsangebot zu öffentlichen und privaten Gruppenbetreuungen dar und soll berufstätigen Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen. In Osttirol sind derzeit 15 Tagesmütter und 1 Tagesvater angestellt.

In geschwisterähnlicher Art betreuen sie maximal 6 Kinder (0 – 14 J.) gleichzeitig bei sich zu Hause. Vor allem junge Kinder profitieren von dieser sehr familiennahen Betreuungsform. Eltern finden in einer Tagesmutter/in einem Tagesvater eine verlässliche Vertrauensperson.

Hast du Interesse an einer Tagesbetreuung, vereinbare bitte ein unverbindliches Beratungsgespräch in unserem Büro. Je früher du dich meldest, desto mehr Zeit bleibt für die organisatorische Planung, und du ermöglichst deinem Kind eine optimale Eingewöhnungsphase.


    Mindestbetreuungsausmaß: 10 Std. Woche                                                                                                                        



    Kosten:Elternbeitrag pro Betreuungsstunde € 3,05

monatliche Verwaltungspauschale € 12,00



Erstkontakt, nähere Infos und Vermittlung von freien Plätzen:

Mag. Sabine Weiler, tagesmuter@ekiz-lienz.at

Tel.: +43 676 9300148 oder +43 4852 61322 DW-13


Download Formulare:


pädagogische Leitung Tagesbetreuung

Mag. Sabine Weiler

  • Pädagogische Leitung Tagesmütter-/väterwesen

Als Mutter zweier Kinder weiß ich, wie schwierig es ist, Familie und Beruf zu organisieren.

Tagesmütter und -väter sind hierbei eine wertvolle Unterstützung, um dies möglich zu machen.

Die kleine Gruppengröße bietet die Voraussetzung dafür, individuell auf die Bedürfnisse der Kinder

einzugehen und diese zu fördern. Es ist mir ein großes Anliegen die Tagesmütter und -väter in

ihrer Arbeit zu unterstützen und weiterführend diese Betreuungsform in Osttirol zu stärken.



Zurück