Kostenlose Angebote

Kostenlose Angebote im Eltern-Kind-Zentrum Lienz

• Persönliche oder telefonische Erstkontakte
• Einführende Beratungsgespräche
• Offene Treffs für Eltern mit ihren Kindern

Fix angemeldete Kurse und Gruppen sowie die Kinderbetreuung
sind kostenpflichtig. Die jeweiligen Beiträge entnehmen Sie bitte
den Ausschreibungen in diesem Programm.

In besonderen sozialen oder finanziellen Härtefällen können im
persönlichen Gespräch individuelle Tarifermäßigungen gewährt werden.

Da wir als gemeinnütziger Verein die Kosten familienfreundlich gestaltet
haben, bitten wir um Verständnis, dass bei nicht konsumierten Einheiten
keine Beiträge rückerstattet werden können.

 

Babytag

Eingeladen sind alle „Winzlinge“ von 0 bis 1 mit Begleitung!

von 0 bis 1 mit Begleitung!

An diesem Nachmittag bieten wir Ihnen die Gelegenheit zu gemütlichem
Austausch mit anderen Frauen mit Babys. Sie erhalten fachliche Beratung
und Unterstützung zu all den spannenden Erfahrungen, die das erste Lebensjahr
so mit sich bringt. Fragen rund um das Thema Stillen, Ernährung, gesunde
Entwicklung, Schlafen, Beikost, Weinen … können in ungezwungener Atmosphäre
bei Kaffee und Kuchen beantwortet werden. Eine Babywaage zur laufenden
Gewichtskontrolle steht immer bereit. Und außerdem machen die ersten
Kinderlieder und Bewegungsspiele in der Gruppe gleich viel mehr Spaß.

Kommen Sie doch einfach mit Ihrem Baby vorbei – keine Anmeldung nötig!

Termin: jeden Montag, von 15:00 bis 17:00 Uhr
Beginn: 14.09.2020
Leitung: Elisabeth Tschojer
Referentin für Stillthemen: Elisabeth Weitlaner, BScN (Stillberaterin)
Kosten: frei für Mitglieder / € 5,- für Nichtmitglieder

Kindercafé – Offener Treffpunkt im EKiZ

Kommen Sie einfach mit „Sack und Pack“ vorbei, bei uns sind Sie willkommen!
In einer einladenden Atmosphäre und einem entsprechenden Angebot für die
Kleinen können Sie ein wenig ausspannen und sich bei Kaffee und Kuchen
mit anderen Eltern austauschen. Bei Schönwetter steht auch der Garten mit
Sandkasten zur Verfügung.

Zum Kindercafé eingeladen sind alle:
• Frauen, die andere Mütter mit kleinen Kindern treffen wollen
• die „neu“ sind in Osttirol und Kontakte knüpfen möchten
• Eltern mit kleinen Kindern, die unverbindlich das EKiZ kennen lernen möchten
• die derzeit noch auf einen fixen Gruppenplatz im EKiZ warten
• Kinder, die gerne mit anderen Kindern spielen möchten
• Eltern, die gerne mit anderen in Ruhe einen Kaffee trinken wollen
• denen manchmal die Decke auf den Kopf zu fallen droht
• die nach dem Spielen nicht die Wohnung zusammenräumen möchten

Termin: Donnerstag, von 15:00 bis 17:00 Uhr
Leitung: Angela Baumgartner
Kosten: frei für Mitglieder / € 5,- für Nichtmitglieder

Adoptivkindertreffen – Familie ist bunt!

Eingeladen sind alle Adoptivfamilien aus dem Raum Osttirol und
Oberkärnten. Diesen Nachmittag verbringen Kinder und Eltern
gemeinsam mit Spiel und Spaß! In einer angenehmen Runde können
Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Termin: wird zeitgerecht bekanntgegeben
Ort: Wildpark Assling
Kontakt: Karin Etzelsberger-Jele, Tel.: 0664/5276106

 

Familientreffen „HAND in HAND“

Der Osttiroler Verein HAND in HAND und das Eltern-Kind-Zentrum veranstalten
gemeinsam fünfmal im Jahr ein Familientreffen im EKiZ.

Dieser Ort der Begegnung ermöglicht allen Familien mit Kindern mit besonderen
Bedürfnissen und deren Freunden einen offenen Erfahrungs- und Informationsaustausch.
Hilfreiche Tipps von Menschen, die wissen wovon sie reden, können weitergegeben
werden. Durch die regelmäßigen Treffen lernen sich die Familien näher kennen
und Freundschaften entstehen. Während dem fröhlichen Spielen mit den Kindern
und den Gesprächen in einer verständnisvollen Runde wird spürbar, wie wertvoll eine
gute Vernetzung untereinander ist. Dieses bunte Miteinander stärkt und verbindet.

Gemeinsam ist Vieles möglich.

Termine: September, November, Jänner, April und Juni
werden rechtzeitig bekannt gegeben
Kontakt: Verein „HAND in HAND“, Pia Schlichenmaier (0676/3312264)
Verein EKiZ, Sandra Laßnig (EKiZ Büro – 04852/61322)

Sternenkinder

Gute Hoffnung – jähes Ende … unendlich ist der Schmerz!

Eingeladen sind Eltern, die um ihr Baby trauern, welches in der
Schwangerschaft, bei der Geburt oder in der Zeit danach gestorben ist.

Unabhängig davon, wie alt das Kind bei seinem Tod war oder wie lange
dieses prägende Ereignis zurückliegt, kann durch das Gespräch mit
ähnlich betroffenen Eltern der Schmerz geteilt und die Trauer gemeinsam
ein wenig leichter getragen werden.

Termine: jeden 1. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr (außer Jänner, Juli und August)
Start: 2. September 2020
Ort: Selbsthilfetreff, Rechter Iselweg 5a
Begleitung: Mag. Maria Radziwon (Krankenhausseelsorgerin), 04852/606-85201
Monika Pucher-Schweiger (betroffene Mutter), 0676/3254540 (abends)

Kostenlose Elternberatung

Eltern -Sprechstunden

In monatlichen Abständen (lt. Aushang) gibt es für unsere Eltern die
Möglichkeit, eine Sprechstunde der Erziehungsberatung des Landes
Tirol im Eltern-Kind-Zentrum in Anspruch zu nehmen.

Frau Mag.a Gerlinde Burger steht zur Verfügung, wenn im familiären
Alltag Fragen oder Probleme auftauchen. Themen wie Kinder- oder
Elternängste, Eifersucht, Geschwisterrivalität, Streitereien, Trotzalter,
Abschiedssituationen, Grenzen setzen, Überlastung … können in den
vertraulichen Beratungsgesprächen fachkundig besprochen werden.

Bei Interesse einfach im EKIZ-Büro unter 04852-61322 melden
und einen Beratungstermin vereinbaren.